Mirjam Würsten ist Vize-Schweizermeisterin im OL Sprint

Am 22. und 23. Oktober wurde der kleine Ort Le Lieu im Vallée de Joux zum OL Mekka. Weltklasse- Läuferinnen und -Läufer wie Judith Wyder, Sabine Hauswirth, Simone Niggli, Matthias Kyburz und Martin Hubmann, sowie weitere 1500 OL Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz kämpften am Samstag um nationale Meisterschaftsehren im Sprint. Während Matthias Kyburz und Judith Wyder den Titel in der Elite holten, wurde Mirjam Würsten aus Schattdorf Vize-Schweizermeisterin in der Kategorie der Damen 14. Top Ten Plätze gab es auch für zwei weitere Urner Läuferinnen. Isabelle Gisler aus Altdorf sicherte sich den siebten bei den Damen 12 und Deborah Stadler aus Seedorf den achten Platz bei den Damen 20.

Am Sonntag fand der 10. und letzte Nationale OL des Jahres bei nasskalten Wetterbedingungen statt. Die Charakteristik des Laufgebietes zeichnete sich durch fein coupiertes, teilweise steiniges Juragelände aber auch durch gut belaufbare Weiden aus. Im Gegensatz zum Sprint-OL sind die Posten beim Langdistanz-OL weit voneinander gesetzt. Somit ist in dieser Disziplin die Wahl der richtigen Route von entscheidender Bedeutung. Die traditionellen Juramauern machten es für die Athleten noch kniffliger.

Wie schon am Vortag gewannen bei den Eliteläufern Matthias Kyburz und Judith Wyder. Auch Mirjam Würsten doppelte nach. Durchnässt und mit kalten und klammen Fingern durfte sie sich im Ziel als hervorragende Zweite ihrer Kategorie (D14) feiern lassen. Deborah Stadler und Isabelle Gisler zeigten erneut konstante Leistungen. Deborah Stadler wurde fünfte bei den Damen 20 und Isabelle Gisler sechste bei den Damen 12. Mit Rang 5 eroberte Fabian Gisler in der Kategorie offen kurz ebenfalls eine top Klassierung.

Am Samstag, 29. Oktober findet in Goldau der letzte Lauf der Zentralschweizer Jugend OL- Meisterschaft (ZJOM) statt. Mehrere Läuferinnen und Läufer der OLG KTV Altdorf haben gute Chancen in der Schlusswertung auf die vordersten Plätze zu kommen.

Auszug aus der Rangliste (Top10-Klassierungen):

Schweizer Meisterschaft im Sprint OL

  • 02. Mirjam Würsten, Schattdorf (D14)
  • 07. Isabelle Gisler, Altdorf (D12)
  • 08. Deborah Stadler, Seedorf (D20)
  • 10. Thomas Hodler, Goldau (HAM)

10. Nationaler Langdistanz

  • 02. Mirjam Würsten, Schattdorf (D14)
  • 05. Deborah Stadler, Seedorf (D20)
  • 05. Fabian Gisler, Altdorf (OK)
  • 06. Isabelle Gisler, Altdorf (D12)

Zur Gesamtrangliste (Schweizermeisterschaft Sprint OL)

Zur Gesamtrangliste (10. Nationaler)